Christiane Meyer-Kadolph

image

Christiane Meyer-Kadolph

Ist Lehrerin am Heilwig Gymansium
Christiane Meyer-Kadolph unterrichtet seit 2002 am Heilwig-Gymnasium in Alsterdorf Kunst, Geschichte und PGW und ist zurzeit Klassenlehrerin einer Mittelstufenklasse. In ihrem Kunstunterricht spielen neben den bewährten gestalterischen Ausdrucksmitteln die so genannten „Neuen Medien“ eine wichtige Rolle: Sie kommen ihrem eigenen und dem Interesse der Schüler_innen entgegen und bieten in besonderer Weise Möglichkeiten eines selbst gesteuerten und kooperativen Lernens, eines der Schwerpunkte der Schule.
Grundlage für den Unterricht bieten Fortbildungen (u.a. Teilnahme an der Zusatzqualifikation Medien) und die Zusammenarbeit mit Kolleg/innen. Von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe werden in ihrem Unterricht Digitalfotografie, Bildbearbeitungsgrogramme, Trickfilm, Videoclips und Kurzfilme für zunehmend eigenständig zu entwickelnde Projekte genutzt.
Aktuell bereitet sie u.a. einen Jahresprojektkurs 10 parallel mit den Fächern Musik und DSP anhand des Rahmenthemas „Film“ auf Arbeitsweisen der Profiloberstufe vor. Das „neue Medium“ Handyfilm wird in einem Wahlpflichtkurs Kunst 9 für die Entwicklung experimenteller Ultrakurzfilme eingesetzt.

Clips

Schulen

  • image
    Heilwig Gymnasium
    Im Zentrum unserer Aufmerksamkeit steht, die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die uns als Schüler anvertraut sind, individuell zu begleiten, ihre Entwicklung, Bildung und Persönlichkeit zu stärken und zu fördern.

Medienpädagogische Begleitung

  • image
    Ute Wett
    Medienpädagogin und Dozentin an der HAW. Studierte Erziehungswissenschaften an der Uni Hamburg.

Zum Beispiel