Heilwig Gymnasium

image

Heilwig Gymnasium

Im Zentrum unserer Aufmerksamkeit steht, die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die uns als Schüler anvertraut sind, individuell zu begleiten, ihre Entwicklung, Bildung und Persönlichkeit zu stärken und zu fördern.
Wir orientieren unser Tun darauf, nachhaltigen Kompetenz- und Wissenserwerb für unsere Schülerinnen und Schüler zu bewirken. Dieser soll ihrer eigenen Entwicklung und Lebensplanung dienen und den Anschluss über die Schule hinaus ermöglichen. Sie stehen gesellschaftlichen Herausforderungen sicher gegenüber und werden zu fundierten Zukunftsentscheidungen befähigt.

Schwerpunkt Naturwissenschaften
Tägliche Unterrichtswirklichkeit ist es, mit Schülerinnen und Schülern im naturwissenschaftlichen Unterricht forschend, im Kontext und konkret zu arbeiten. Die Mathematik ist davon nicht ausgenommen. Viele Beispiele aus allen Naturwissenschaften, Physik, Biologie, Chemie und Informatik zeigen, dass SchülerInnen hier besonders zukunftsorientiert lernen und arbeiten. Dauerhafte außerschulische Partnerschaften verstärken unsere Praxis. Dieser Schwerpunkt spiegelt sich u.a. in unserer spezifischen Gestaltung der Profiloberstufe.
Schwerpunkt Kompetenzerwerb
Lernen verstehen wir als einen Prozess, in dem Schülerinnen und Schüler verstehen und begreifen, ihre Fähigkeiten erweitern und ihr eigenes Lernen immer selbstständiger und verantwortlicher gestalten können. Verschiedene Kompetenzfelder vernetzen sich in diesem Lernprozess. Wir richten unser Augenmerk darauf, dass Schülerinnen und Schüler fachliche, methodische, soziale und personale Kompetenzen erwerben. Wir widmen uns dem Kompetenzerwerb gezielt und absichtsvoll, nicht nur im Unterricht, sondern in darüber hinaus gehenden praktischen Zusammenhängen und Projekten.
Schwerpunkt Individuelle Herausforderung
Lernen, Entwicklung, Kompetenzerwerb, all dies geschieht individuell. Wir fördern Schülerinnen darin, ihre individuellen Lernwege zu gehen, sich derer bewusst zu werden und sie beständig zu erweitern. Wir formulieren insbesondere Herausforderungen an besonders begabte SchülerInnen, ermöglichen ihnen an individuell gestellten komplexen Aufgaben zu arbeiten und in besonderen, individuellen Lernarrangements auch besonderen Leistungen zu erbringen und sich ihren Begabungen gemäß zu entwickeln

Clips

Lehrer/innen

Medienpädagogische Begleitung

  • image
    Ute Wett
    Medienpädagogin und Dozentin an der HAW. Studierte Erziehungswissenschaften an der Uni Hamburg.

Zum Beispiel

  • »Menschen und ihre Gesichter«

    Heilwig Gymnasium 2012 Linn B., Vivien V., Anine R., Jahrgang 9 So viele verschiedene können einem begegnen

    Bei Youtube spielen

  • »Das Rennen«

    Heilwig Gymnasium 2012

    Bei Youtube spielen