Magazin / Meldungen 
Schülerinnen und Schüler während der Eröffnung der SchulKinoWoche Berlin 2007 © Huebener/mo-ment

Anmeldephase für die Schulkinowoche in Hamburg verschoben

Da es beim Versand der Programmhefte zu Verzögerungen kam, haben die SchulKinoWochen in Hamburg ihre Anmeldephase verschoben.

Der neue Anmeldestart ist Montag, 2. September.

Anmeldungen für die untenstehenden Fortbildungen sind weiterhin über das TIS des Landesinstitut für Lehrerbildung Hamburg möglich.

Das Programm der diesjährigen SchulKinoWoche Hamburg kann auf der Webseite www.schulkinowoche-hamburg.de eingesehen werden. Dort gibt es auch weitere Informationen und Begleitmaterialien zu allen 65 Filmen und vier Kurzfilmprogrammen sowie Hinweise zur Filmarbeit im Unterricht.

Das Programmheft kann bereits als PDF heruntergeladen werden. Gedruckte Exemplare gibt es auf Anfrage.

Mehr Infos unter: www.schulkinowoche-hamburg.de

Fortbildungen:

Kreative Filmarbeit in der Grundschule - 5. September 2019

Das filmende Klassenzimmer. Praktische Medienarbeit im Unterricht - 10. September 2019

Vor- und Nachbereitung eines Kinobesuchs im Unterricht. Methoden und Techniken - 19. September 2019

Fakten, Fiktion und filmische Mittel. Der Einsatz von Dokumentarfilmen im Unterricht - 24. September 2019

Film im Fremdsprachenunterricht. Sprechkompetenz und Hörverstehen fördern - 26. September 2019

Medien im schulischen Unterricht. Filmklassiker – Filmgeschichte – Filmanalyse - 24. Oktober 2019

Sprachsensibel unterrichten mit Film im Deutschunterricht - 29. Oktober 2019

Grundlagen Filmanalyse. Besprechung eines Films im Unterricht - 5. November 2019