Magazin / Meldungen 

Bis zum 15. August für Master Digital Journalism an der HMS bewerben

Zwischen fundiertem Innovationswissen und digitalisierter Berufspraxis: Interessierte könnten sich noch bis zum 15. August für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Digital Journalism bewerben! Das Studium beginnt bereits Mitte September.

Journalistische Weiterbildung trägt unmittelbar zum ökonomischen Erfolg von Medienunternehmen bei. In der digitalen Transformation wird sie deshalb von vielen Medienunternehmen großgeschrieben.

Der Studiengang Digital Journalism an der Hamburg Media School bietet eine solche Ganzheitlichkeit verbunden mit einer experimentellen Lernumgebung – indem sich die Studierenden mit den neuen Spielarten des Medienkonsums, alternativen Storytelling-Formaten und Distributionswegen sowie veränderten berufsethischen Ansprüchen und digitalen Absatzmärkten auseinandersetzen.

Das Masterprogramm ist als Raum für Medienexperimente und als universitäres Innovationslabor angelegt, das den Digitalen Journalismus verantwortungsvoll ausgestalten will. Dier Lehr- und Lernmethoden orientieren sich an den klassischen Standards des journalistischen Handwerks, übersetzen den Journalismus jedoch in die Digitalität, um den neuen Anforderungen des Marktes, aber auch den dynamischen Publikumserwartungen gerecht zu werden.


Das Studium erlaubt somit ein kreatives Arbeitsklima, in dem es auch darum geht, die künftige Rolle des Journalismus in der Gesellschaft zu definieren.

Mehr Infos: https://www.hamburgmediaschool.com/studium/digital-journalism-emaj?utm_source=Hamburg+Media+School+Newsletter&utm_campaign=2a8953a602-Newsletter_2017_09_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_4a7bfdb3ab-2a8953a602-523953053

Adressen