abgedreht 2010

abgedreht Webseite 2010
Die fünf Hamburger Nachwuchsfilmpreise gehen an: Der Rollstuhlbomber, von Lucas, Anton, Sarah, Jugendfilm e.V. und UTE e.V., Was willst Du tun Gott, wenn ich sterbe, von Schüler/innen des Gymnasium Altona zusammen mit der KurzFilmSchule Hamburg, Herzschmerz von Lennart Döhle aus dem Gymnasium Ohmoor, Raw Salt, von Matthias Scheffold und Wir machen Photos von Arne Körner von der Hochschule für bildende Künste Hamburg

Die Jury nominiert folgende drei Filme zum deutschen Nachwuchsfilmpreis 2011 in Hannover:
Calvin Fragmenti, von Philipp Westerfeld u.a., Das Arbeitszimmer, von Helge Brumme aus der Hochschule für bildende Künste und Sirenia von Luise Omar

Das Publikum hat den Film Frau Anke von Louise Schmidt, Galina Ponomareva, Johannes Noldt, Genaro Frangioudakis, Miguel Brusch, Universität Hamburg zum Preisträger des Hamburger Nachwuchsfilm-Publikumspreis gewählt.


Dramen und Komödien, Thriller, Gedanken, Horror und Experimente, Dokus von Ghana bis Wilhelmsburg, Knetfiguren und Zeichentrick, Reportagen aus dem Mittelalter. abgedreht zeigt in sechs Programmen das ganze Spektrum des Hamburger Nachwuchses. Mehr als 50 Filme wurden ausgewählt und treten nun im Wettbewerb um den Hambuerger Nachwuchsfilmpreis an.

Programm
Das Festival lief am 9. und 10. Dezember 2010 im Metropolis Kino am Steindamm 52 - 56.

Donnerstag 9.12.
11.00 Uhr Programm 1
besonders geeignet für Schulklassen
14.00 ? 18.00 Uhr Kulturpartnertreffen 2010 Film(-Produktion) in der Schule
18.30 Uhr Programm 2

Freitag 10.12.
10.30 Uhr Programm 3
besonders geeignet für Schulklassen
12.30 Uhr Programm 4 besonders geeignet für Schulklassen
14.30 Uhr Programm 5
18.00 Uhr Programm 6
20.00 Uhr Preisverleihung und Präsentation der Siegerfilme

Die präsentierten Filme stehen im Wettbewerb und eine fachkundige Jury wird zum Abschluss des Festivals am Freitag den 10. Dezember 2010 insgesamt fünf Preise vergeben, darunter drei Nominierungen für den deutschen Nachwuchsfilmpreis und das Publikum wird seinen Lieblingsfilm ehren.



Bei abgedreht findet ihr an zwei vollen Tagen ein interessiertes Publikum, euren wohlverdienten Applaus und Filmgespräche, die euch weiterbringen. Jeder auf der großen Leinwand gezeigte Film wird anmoderiert und diskutiert. Dabei ist abgedreht ein Forum für Schüler, Jugendliche, Studenten und freie Filmemacher und alle die wissen wollen, was der Nachwuchs macht.


abgedreht-Trailer 2010

Der aktuelle Festival-Trailer, produziert mit Schüler/innen des Gymnasium Altona.

Das Remake des Trailer-Klassiker mit Hans Schröder aus dem Jahre 1992. mehr >>


Presse-Information 05/2010

abgedreht 2010 ? Hamburgs Junger Film
Die Hamburger Nachwuchsfilmpreise sind verliehen!

Zum Abschluss des 22. Hamburger Nachwuchsfilmfestivals abgedreht wurden am Abend des 10. Dezember die Hamburger Nachwuchsfilmpreise verliehen.
mehr >>


Presse-Information 04/2010

abgedreht 2010 ? Hamburgs Junger Film
Das Festival für Hamburgs Filmnachwuchs präsentiert über 50 Filme am 9. und 10. Dezember im Metropolis-Kino

Halbzeit beim Hamburger Nachwuchsfilmfestival abgedreht: Besucherandrang am ersten Tag, Diskussionen und Fachgespräche in den ersten Programmen. Heute am Freitag, den 10.12. sind Moritz Krebs und Eva Hubert als Experten zu Gast. Preisverleihung um 20.00 U mehr >>


Presse-Information 03/2010

abgedreht 2010 - Hamburgs Junger Film
Das Festival für Hamburgs Filmnachwuchs präsentiert über 50 Filme am 9. und 10. Dezember im Metropolis-Kino

Großer Andrang beim Donnerstag beginnenden Filmfestival der jüngsten Filmgeneration in Hamburg. mehr >>


Presse-Information 02/2010

abgedreht 2010 ? Hamburgs Junger Film
Das Festival für Hamburgs Filmnachwuchs präsentiert über 50 Filme am 9. und 10. Dezember im Metropolis-Kino

Im Wettbewerb von abgedreht laufen Produktionen von Hamburgs jüngster Filmgeneration. Eine Fachjury und Experten begleiten das Festival. Am Ende steht die Verleihung der fünf Hamburger Nachwuchsfilmpreise. mehr >>


Preisträger und Jury vor der Leinwand

Pressebilder Vorveröffentlichungen

Bilder vom Festival 2010 zur Ankündigung von Festival und Einsendeschluss

mehr >>


Standbild aus dem Film “Am Draht“

Pressebilder 2010

Standbilder von Filmen aus dem Wettbewerb

mehr >>


  • Verein für medienpädagigische Praxis Hamburg e.V.
  • Jugendinformationszentrum Hamburg
  • Landesinstitut Lehrerfortbildung Hamburg
  • Metropolis Kino
  • Mediennetz Hamburg
  • up and coming Int. Film Festival Hannover